Risiko-Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 und 3 Vermögensanlagengesetz:
Der Erwerb dieser Vermögensanlagen ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann niedriger ausfallen.

Sie können zeichnen
Voriger
Nächster

Haderner Bräu – Münchens 1. Bio-Brauerei

„Haderner Bräu“ ist eine Marke der Münchner Girgbräu GmbH in der Großhaderner Str. 16 in München und ist Münchens erste und bisher einzige Bio-Brauerei. Die naturtrüben Biere werden in kleinen Mengen in traditionell handwerklicher Weise in München hergestellt – rein biologisch und aus Rohstoffen von kleinen Bio-Bauerhöfen aus Bayern. In den kommenden zwei Jahren steht der Umzug, der Ausbau und die Betriebserweiterung im benachbartem Stürzerhof an. Hier hat die Brauerei genug Lagerkapazitäten, einen Eventraum und künftig endlich auch eine Brauereigaststätte. Aktuell (1.Quartal 2020) laufen die Umsätze wie geplant, da hauptsächlich in den Handel geliefert wird. Zudem gibt es jetzt auch einen regionalen Lieferservice. Für die Betriebserweiterung werden wieder Genussrechte mit folgenden Konditionen ausgegeben: www.haderner.de
5 Kernbereiche zur Unternehmensanalyse

 

Die 360°-Blue-Diligence wird derzeit erstellt.

ANGEBOT 2021 I

Genussrechte gezeichnet:

60%

ANGEBOT 2021 II

Genussrechte gezeichnet:

35%

ANGEBOT 2021 III

Genussrechte gezeichnet:

25%

ANGEBOT 2021 IV

Genussrechte gezeichnet:

20%
Individuelle Stille Beteiligungen mit kombiniertem Bar-/Naturalzins nach Absprache möglich.
() /
Anleger-Genussbrief bestellen (optional) 

Unser kostenloser Anleger-Genussbrief informiert Sie über aktuelle Genussrechts-Angebote. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Anleger-Genussbriefes verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Anleger-Genussbriefes heraus abmelden oder Ihre Einwilligung jederzeit per E-Mail an info@genussrechte.org widerrufen. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 2 Monaten gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Da wir lediglich Ihre Anfrage an die jeweiligen Firmen weiterleiten, haften wir nicht für Ihre Anlage bei diesen. Die Haftung liegt in gesetzlich vorgeschriebenen Rahmen bei den Firmen selbst, denen Sie Ihr Geld anvertrauen.



Neuigkeiten:

Weitere Projekte