Risiko-Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 und 3 Vermögensanlagengesetz:
Der Erwerb dieser Vermögensanlagen ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann niedriger ausfallen.

Sie können zeichnen!
Voriger
Nächster

H. und V. Spielberger KG, Brackenheim

Bau eines neuen Betriebs- und Verwaltungsgebäudes

Die Hans und Volkmar Spielberger KG verpachtet als Besitzgesellschaft Grund und Boden an die Produktionsgesellschaft Spielberger GmbH. Zudem hält die Spielberger KG die Rechte an den Marken SPIELBERGER MÜHLE als auch BURGERMÜHLE. In der Spielberger KG werden die größten Investitionen im Unternehmensverbund getätigt. So entsteht gerade auf den Grundmauern des alten Mühlengebäudes das neue Betriebsgebäude für Verwaltungsbüros, Schrotmühle und den Mühlenladen samt Mühlenbistro. Die Fertigstellung ist für ca. Mitte/Ende 2022 geplant.
Inzwischen ist die Spielberger-Firmengruppe in 2020 so stark gewachsen, dass diese Erweiterung dringend nötig ist. Die Neuauflage der Genussrechte mit folgenden Konditionen dient der weiteren Finanzierung:
www.spielberger-muehle.de

Bitte beachten Sie auch die Genussrechs-Angebote unserer Produktionsgesellschaft SPIELBERGER GMBH.

5 Kernbereiche zur Unternehmensanalyse


Die Spielberger Unternehmensgruppe hat sich der 360°- Blue-Diligence-Analyse 2021 unterzogen und zeigt darin seine außerordentlich nachhaltige und erfolgreiche Wirtschaftsweise

ANGEBOT 2021 I

Genussrechte gezeichnet:

0%

ANGEBOT 2021 II

Genussrechte gezeichnet:

0%

ANGEBOT 2021 III

Genussrechte gezeichnet:

0%
() /
Anleger-Genussbrief bestellen (optional) 

Unser kostenloser Anleger-Genussbrief informiert Sie über aktuelle Genussrechts-Angebote. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Anleger-Genussbriefes verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Anleger-Genussbriefes heraus abmelden oder Ihre Einwilligung jederzeit per E-Mail an info@genussrechte.org widerrufen. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 2 Monaten gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Da wir lediglich Ihre Anfrage an die jeweiligen Firmen weiterleiten, haften wir nicht für Ihre Anlage bei diesen. Die Haftung liegt in gesetzlich vorgeschriebenen Rahmen bei den Firmen selbst, denen Sie Ihr Geld anvertrauen.



Blog Inhalte:

Weitere Projekte